PH-Termine

PH-Salzburg

Alpiner Skilauf: Methodik und Technik auf der Piste und im Gelände

Ski Austria Acadamy St. Chrsitoph

2.4.22 - 5.4.22

- Methodische Übungen der Skitechnik auf der Piste entsprechend des neuen Österreichischen Skilehrplans

- Geländefahrten für alle Gruppen (je nach Schnee- und Wettersituation)

- Videoanalyse zum Verbessern des Eigenkönnens (je nach Wettersituation)

- Theorievorträge: Methodik des Skilaufs, Lawinenkunde - Sicherheit abseits der Pisten

 

Eislaufen: Methodik, Technik, Spiel und Spaß

Eisarena Salzburg

18.11.2021, 13:15 - 16:15

- Grundlagen auffrischen und verbessern

- methodischer Aufbau einer Eislaufeinheit

- Tanzschritte und -haltungen

- Spielformen: Wettspiele und Spiele zur Auflockerung, Spiele mit Selbsterfahrungsaspekt, Eishockeyspielformen

 

Auf die Piste, fertig, los! - Skimethodik-Auffrischungskurs

Zauchensee

02.12.21 - 04.12.21

Für BESP-Lehrer_innen und Begleitlehrer_innen mit bereits absolviertem Ausbildungskurs

 

- Praktischer Unterricht nach dem aktuellen Ausbildungsprogramm des Österreichischen Skilehrplanes

- Spielerische Übungsformen

- Praktisch-methodische Übungsreihen (Auffrischung), die konkret bei Wintersportwochen eingesetzt werden können

- Nach Bedarf Theorieeinheiten am Abend: z.B.: methodisch-didaktische Schwerpunkte, Materialkunde, Bewegungslehre, spezielle Erste Hilfe, Lawinenkunde etc. (es wird noch eine Auswahl getroffen)

 

Ausbildungskurs Skilauf für Wintersportwochenbegleitlehrer_innen

Zauchensee

11.12.21 - 17.12.21

- Praktisch-methodischer Unterricht (methodische Ausbildung nach dem neuen Österreichischen Skiilehrplan und Verbesserung des Eigenkönnens)

- Unterrichts- und Bewegungslehre

- Ausrüstungs- und Gerätekunde

- Sicherheits- und Gefahrenkunde

- Spezielle Erste Hilfe

- Wintersportwochenorganisation und -gestaltung

- Theorieeinheiten auch am Abend

 

Langlaufkurs Skating für Einsteiger_innen und Fortgeschrittene

Wagrain

11.1.22, 11:00-15:00

ARGE BESP Pongau

 


- Erlernen der drei Skatingtechniken (asymmetrisch Zweitakter, Eintakter, symmetrischer Zweitakter)

- Spielerische Erarbeitung der einzelnen Techniken

 

Skitouren für Anfänger_innen

St. Martin am Tennengebirge

15.1.22, 9:30-16:00

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gerade mit dem Skitourengehen begonnen haben oder beginnen werden. Ziel dieser Veranstaltung ist das Erlernen des richtigen Umgangs mit der Notfallausrüstung sowie eigenständiges Planen von Skitouren.


Unter welchen Voraussetzungen darf ich mit Schülerinnen und Schülern eine Skitour gehen?


Diese ganztägige Veranstaltung (8 EH) gliedert sich in 2 Teile mit folgenden Inhalten:

Teil 1:

- Ausrüstungskontrolle (Ski, Bindungen, Felle, Schuhe) - Eigene Ausrüstung muss mitgebracht werden!

- Richtiger Umgang mit der Notfallsausrüstung: LVS (Lawinenverschüttetensuchgerät), Sonde, Schaufel, Airbagrucksack

- Üben der Kameradenrettung mit dem LVS, Sondieren und Schaufelmethoden


Teil 2:

- Tourenplanung, Spuranlage, Spitzkehrentechnik

- Gemeinsame einfache Skitour im Gelände (ca. 400 bis 800 hm/je nach Gruppe)

- Möglichkeiten des Skitourengehens für den Einsatz in der Schule

 

Kids auf der Loipe - vom Beginner zum Skater

Saalfelden, Ritzensee

19.1.22, 13:00-16:00

- Gewöhnung ans Gerät - Geschicklichkeit, Gleichgewicht

- Bremsen, Abfahren, Kurven

- Übungen mit Hütchen und Stangen

- Spielformen auf Langlaufski

- Skating Technik

- Biathlon mit und ohne Luftgewehr

- Vermittlung eines methodischen Aufbaus zum Erlernen der jeweiligen Technik


- Wenn möglich, eigene Ski mitbringen

- Leihmaterial steht gratis zur Verfügung

 

Ski - Basics und Tricks für mehr Spaß auf der Piste und im Funpark

Flachauwinkl

20.1.22, 9:00-16:00

in Kooperation mit dem SBSSV

 

- Methodische Übungen - von der Grundstufe zur Carvingtechnik

- Übungssammlung zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten und zur Bewegungsvielfalt: Rhythmus-, Anpassungs-, Orientierungs-, Differenzierungs-, Reaktions- und Gleichgewichtsfähigkeit

- Einfache Tricks

 

Langlaufen - Skating - Gesundheitsorientierte Bewegung im Freien

Faistenau, Sporthaus Auer

27.1.22, 13:00-16:00

in Kooperation mit der BVAEB

 

- Einführung in die Skating-Techniken: 1-1 und 2-1, symmetrisch und asymmetrisch, Schlittschuhschritt, Doppelstockschub

- Übungspool zum richtigen Technikerwerb zur Verbesserung des Eigenkönnens und zur Vermittlung an Schüler_innen

- Materialkunde

 

Schneehschuwandern im Naherholungsbereich Unterberg - Gesundheitsorientierte Bewegung im Freien

Grödning, Talstation Untersbergbahn

10.3.22, 11:45-17:00

in Zusammenarbeit mit der BVAEB

 

- Naturerfahrung im winterlichen Gelände

- Anregungen und Möglichkeiten für den Schulbetrieb

- Alternative zu klassischem Schi- und Langlaufbetrieb

 

PH Tirol

LAG Bewegung und Sport: Ski Alpin - Update - Richtiges Verhalten bei Schulskikursen (Region Ost)

Zettersfeld

15.01.2022


Verbesserung der Eigentechnik - Fahren in unterschiedlichen Radien - Sicherheit auf der Piste- Vorbereitung auf die Skiwoche - Richtiges Verhalten bei Schulskitagen und Schulskiwochen

 

Koordination der Ausbildner:innen im Rahmen der Österr. Koordination

Sölden

18.-21.11.2021

Aktuelles zum Skilehrplan, Trends im Wintersport, rechtliche Neuerungen, Mitteilungen der Schulaufsicht und der PHT, Austausch zwischen den Ausbildner:innen

 

2-Tages-Fortbildung – Update

Hochsölden

Sonntag/Montag 28./29.11.2021

Auffrischung und Vermittlung der aktuellen Ski- bzw. Snowboardtechnik/des aktuellen Ski/SB-Lehrplans in Form von methodischen Übungsreihen, Spiel- und Bewegungsformen

Rechtliche Informationen zur Abhaltung von Wintersporttagen/-Wochen an Schulen

 

Begleitskilehrer:innenausbildung - Splitkurs

Hochsölden / Innsbruck

Freitag 3.12. – Sonntag 5.12.2021 / Freitag 7.1. – Sonntag 9.1.2022

Ausbildung zum/zur Begleitlehrer:in von Wintersportwochen, sowie praktische und theoretische Fortbildung zu den neuen Entwicklungen im Bereich Ski alpin;

Theorie: Unterrichts- und Bewegungslehre, Sicherheit und Risikobewusstsein, Geräte- und Ausrüstungskunde, Skikursorganisation (rechtl. Fragen);

Praxis: Erarbeitung praktischer Übungsformen für den Unterricht an Schulen unter Miteinbeziehung von Lehrauftritten, Übungsformen zur inklusiven Betreuung werden durchgefahren.

 

Begleitskilehrer:innenausbildung - Wochenkurs

Hochsölden

Sonntag 5.12. - Freitag 10.12.2021

Ausbildung zum/zur Begleitlehrer:in von Wintersportwochen, sowie praktische und theoretische Fortbildung zu den neuen Entwicklungen im Bereich Ski alpin;

Theorie: Unterrichts- und Bewegungslehre, Sicherheit und Risikobewusstsein, Geräte- und Ausrüstungskunde, Skikursorganisation (rechtl. Fragen);

Praxis: Erarbeitung praktischer Übungsformen für den Unterricht an Schulen unter Miteinbeziehung von Lehrauftritten, Übungsformen zur inklusiven Betreuung werden durchgefahren.

 

Begleitskilehrer:innenausbildung - Splitkurs

Zillertal/Unterland - Fügen

Freitag 10.12. - Sonntag 12.12.2020 / Freitag 7.1. – Sonntag 9.1.2022

Ausbildung zum/zur Begleitlehrer:in von Wintersportwochen, sowie praktische und theoretische Fortbildung zu den neuen Entwicklungen im Bereich Ski alpin;

Theorie: Unterrichts- und Bewegungslehre, Sicherheit und Risikobewusstsein, Geräte- und Ausrüstungskunde, Skikursorganisation (rechtl. Fragen);

Praxis: Erarbeitung praktischer Übungsformen für den Unterricht an Schulen unter Miteinbeziehung von Lehrauftritten, Übungsformen zur inklusiven Betreuung werden durchgefahren.

 

Skikursleiterkurs/Upgrade

Axamer Lizum

22./23. Jänner 2022

PH-Niederösterreich

Aus- und Fortbildungskurs Schilanglauf mit Qualifikation, Kids auf die Loipe

Bad Mitterndorf

13.1.22-16.1.22

- Spielerisches Vermitteln von Lehrmethoden: Schilanglauf

 

- Klassische Technik

 

- Skating (für jene, die den klassischen Teil schon absolviert haben)

 

Verbesserung der Handlungskompetenzen für Schilanglauf - klassische Technik, Skaten. Qualifikation für Begleitlehrer/innen von Schilanglaufgruppen (zB Schulschikurse, Wintersporttage, Nordic Kids Tage usw.) Wecken von Begeisterung für den gesundheitsorientierten Trendsport Schilanglauf

 

Das alternative Wintersportwochenende, Schneeschuhwandern, Schnupperskitour, Hüttenspiele, Selbstversorgung

Mitterbach, Gemeindealpe

18.2.22-20.2.22

- Zustieg zum Quartier mit Schneeschuhen und Stirnlampe, Orientierungsaufgabe

 

- Alpiner Schilauf vers. alternative Wintersportarten z.B. 1 Schnuppertour, Langlauf

 

- Traditionelle Abendgestaltung, Hüttenspiele, Iglubau, Outdoorstaffeln und Bewerbe etc.

 

Den Teilnehmer*innen sollen Ideen für die Führung einer Alternativgruppe bei Wintersportwochen geliefert werden. Die Teilnehmer*innen sollen die Freude und den Spaß, den sie Schüler*innen vermitteln wollen selbst und in Interaktion mit anderen erleben.

 

Alpinausbildung mit Qualifikation, Alpiner Schilauf und Snowboard, Variantenfahren ohne Aufstieg

Dienten am Hochkönig

12.12.21-19.12.21

- Schnee- und Lawinenkunde

 

- Alpine Gefahren, LVS-Suche

 

- Orientierung, Wetterkunde, Tourenplanung

 

Eine Teilnahme an dieser Ausbildung ist ausschließlich nur für Schi- und Snowboard-Instruktoren/Instruktorinnen bzw. Schi- und Snowboardlandeslehrer/innen möglich!!!

 

Auffrischungskurs Alpinausbildung und Variantenfahren

St. Christoph am Arlberg

7.4.22-10.4.22

- Schnee- und Lawinenkunde

 

- Alpine Gefahren, LVS-Suche, Risikomanagment

 

- Orientierung, Wetterkunde, Tourenplanung

 

Es handelt sich um einen Auffrischungskurs! Voraussetzung für die Teilnahme ist die erfolgreiche Absolvierung einer entsprechenden Basis-Alpinausbildung!

 

PH-Wien

BESP APS: Ski Alpin und Snowboard: qualifizierende Ausbildung und Fortbildung

Mittersill

05.-10.02.2023

Qualifizierende Fortbildung und Fortbildung zum Wintersportwochenbegleitlehrer Ski Alpin und Snowboard nach den Richtlinien des Österreichischen Skilehrplanes.


Qualifizierende Fortbildung:

Die Teilnehmer*innen erhalten nach positiver Prüfung die Berechtigung, eine Gruppe zu führen und eine Wintersportwoche zu leiten.

Eingangsvorraussetzungen für die

Qualifizierende Fortbildung Ski Alpin:

Sicheres Schwingen (paralleles Skisteuern) mit flottem Tempo im mittelsteilen Gelände.

 

Methodisch didaktische Aufbereitung im Anfängerbereich

Umsetzung des Lehrplans für BS durch praktische Übungen

Planung und Organisation einer Wintersportwoche

 

Eislaufen - Erleben und Wagen

Eislaufverein

15.11.2022-20.12.2022 / 16.11.2022-21.12.2022

- Kennen lernen und Erlernen von Grundbegriffen (einzelne Elemente, Übungen, Übungsreihen)

- Anfängerunterricht und Grundkenntnisse altersgemäß vermitteln

- Selbstständiges Ausprobieren, Umsetzung von bestimmten Bewegungserfahrungen

- Materialkunde (Schuh und Eisen)

- Erlebnis- und kommunikativer Charakter

 

BESP APS: Ski Alpin und Snowboard: qualifizierende Ausbildung und Fortbildung

Mittersill

05.-10.02.2023

Qualifizierende Fortbildung und Fortbildung zum Wintersportwochenbegleitlehrer Ski Alpin und Snowboard nach den Richtlinien des Österreichischen Skilehrplanes.


Qualifizierende Fortbildung:

Die Teilnehmer*innen erhalten nach positiver Prüfung die Berechtigung, eine Gruppe zu führen und eine Wintersportwoche zu leiten.

Eingangsvorraussetzungen für die

Qualifizierende Fortbildung Ski Alpin:

Sicheres Schwingen (paralleles Skisteuern) mit flottem Tempo im mittelsteilen Gelände.

 

Methodisch didaktische Aufbereitung im Anfängerbereich

Umsetzung des Lehrplans für BS durch praktische Übungen

Planung und Organisation einer Wintersportwoche

 

BESP Erlebnis Eislaufen MS

Eislaufverein

19.10.2022-01.02.2023

 

 

- Kennen lernen und Erlernen von Grundbegriffen (einzelne Elemente, Übungen, Übungsreihen)

- Anfängerunterricht und Grundkenntnisse altersgemäß vermitteln

- Selbstständiges Ausprobieren, Umsetzung von bestimmten Bewegungserfahrungen

- Materialkunde (Schuh und Eisen)

- Erlebnis- und kommunikativer Charakter

 

Die Teilnehmenden sollen ...

... praktische und theoretische Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln können.

... methodisch-didaktische Möglichkeiten im Eislaufsport kennen lernen und umsetzen können.

... Eislaufen als freudvolle, kommunikative und sportliche Betätigung darstellen.

... ausreichendes Eigenkönnen und Sicherheit auf dem Eis erlangen.

 

KPH Wien / Krems

Langlaufen mit Schüler:innen – FORTBILDUNG. Alternativer Wintersport auf Sportwochen

Ramsau am Dachstein

16.12.2022-18.12.2022

Leistungsmotivierung von Schüler:innen durch den Sport, Erfahren von spielerisch-kreativen, leistungsmotivierenden und erlebnisorientierten Zugängen zu nordischen Sportarten, Erlernen/Verbessern der methodisch-didaktischen Kompetenzen in der Vermittlung der Skilanglauftechniken, Verbessern des Eigenkönnens in der klassischen/freien Skilanglauftechnik, Vermittlung von Grundlagen über den Beitrag von Ausdauersportarten zur Fitness- und Gesundheitsentwicklung von Schüler:innen, Vermittlung der Grundlagen in Material- und Ausrüstungsfragen

 

Zielgruppen: Sekundarstufe I und II, Primarstufe Restplätze – Leiter:innen und Begleiter:innen von Wintersportwochen und nordischen Skitagen

Grundlegende Kenntnisse im Ski-Langlaufen und Absolvierung des Kurses Teil 1 – Ausbildung

 

Verbesserung des Unterrichtes auf Wintersportwochen und Skitagen, gesundes und sicheres Bewegen mit Schüler:innen in der winterlichen Landschaft. Bewegungsgrundlagen weiterentwickeln (Motorik, Gesundheit, Sicherheit), sportpraktisches Können und Wissen vertiefen, Selbständigkeit, Persönlichkeitsbildung

 

WISPOWO-Tag im Schnee: Skifahren & Skibob-Schnuppern – inkl. Bustransfer

Annaberg

19.12.2022, 7:30-17:00 Uhr

Verbessern von Methodik, Didaktik für Anfänger und Fortgeschrittene

1. Gruppe: Verbesserung von Methodik/Eigenkönnen, Anfänger bis leicht Fortgeschrittene

2. Gruppe: Verbesserung von Methodik/Eigenkönnen, Leicht Fortgeschrittene bis sportlicher Skilauf


Ablauf:

- Gemeinsame Busfahrt (Abfahrt Wien Hauptbahnhof 7:30)

- Neueste Infos zu Wintersportwochen werden durch die Servicestelle Wintersportwochen präsentiert und ein Meinungsaustausch von Lehrer:innen verschiedenster Schultypen ermöglicht


Zielgruppen: Sekundarstufe I und II, Primarstufe

 

WISPOWO-Tag im Schnee Schneeschuhwandern für Einsteiger:innen & Skibob-Schnuppern – inkl. Bustransfe

Annaberg

19.12.2022, 7:30-17:00 Uhr

- Schneeschuhwandern mit Schüler:innen (mit Instruktoren des Alpenvereins)

- Spielerisches Heranführen, Schritttechniken für Anfänger und Fortgeschrittene

- Alpine Gefahren, Sicherheitstraining im freien Skiraum


Ablauf:

- Gemeinsame Busfahrt (Abfahrt Wien Hauptbahnhof 7:30)

- Neueste Infos zu Wintersportwochen werden durch die Servicestelle Wintersportwochen präsentiert und ein Meinungsaustausch von Lehrer:innen verschiedenster Schultypen ermöglicht


Zielgruppen: Sekundarstufe I und II, Primarstufe, vor allem für Anfänger:innen

 

Langlaufen mit Schüler:innen – Qualifizierende Ausbildung Alternativer Wintersport auf Sportwochen

Ramsau am Dachstein

13.01.2023 - 17.1.2023

Leistungsmotivierung von Schüler:innen durch den Sport, Erfahren von spielerisch-kreativen, leistungsmotivierenden und erlebnisorientierten Zugängen zu nordischen Sportarten, Erlernen/Verbessern der methodisch-didaktischen Kompetenzen in der Vermittlung der Skilanglauftechniken, Verbessern des Eigenkönnens in der klassischen/freien Skilanglauftechnik, Vermittlung von Grundlagen über den Beitrag von Ausdauersportarten zur Fitness- und Gesundheitsentwicklung von Schüler:innen, Vermittlung der Grundlagen in Material- und Ausrüstungsfragen

 

Zielgruppen: Sekundarstufe I und II, Primarstufe Restplätze – Leiter:innen und Begleiter:innen von Wintersportwochen und nordischen Skitagen

Grundlegende Kenntnisse im Ski-Langlaufen

 

Verbesserung des Unterrichtes auf Wintersportwochen und Skitagen, gesundes und sicheres Bewegen mit Schüler:innen in der winterlichen Landschaft. Bewegungsgrundlagen weiterentwickeln (Motorik, Gesundheit, Sicherheit), sportpraktisches Können und Wissen vertiefen, Selbständigkeit, Persönlichkeitsbildung

 

ÖSV-1-Tages-Sportseminar Ski alpin – Modul 2 Der österreichische Skilehrweg – Stufe rot

Stuhleck

23.01.2023, 9:00-16:00 Uhr

Der österreichische Skilehrweg als Leitlinie für die Unterrichtspraxis – Stufe rot: Paralleles Skisteuern – Stockeinsatz – kurz, Stockeinsatz, Paralleles Skisteuern – lange Radien/kurze Radien/dynamisch-lange-kurze Radien. Vermittlungskonzepte und Verbesserung des Eigenkönnens

 

Zielgruppen: Sekundarstufe I und II, Primarstufe Restplätze

Mittleres Können, keine Anfänger:innen

 

Kompetenzbereiche: Bewegungsgrundlagen weiterentwickeln (Motorik, Gesundheit, Sicherheit), sportpraktisches Können und Wissen vertiefen, Persönlichkeitsbildung

 

Schneeschuhgehen mit Schüler:innen Alternativer Wintersport

Raum NÖ

27.01.2023 - 29.02.2023

Technik, Ausrüstung, Sicherheit, Verhalten im Gelände, Lawinensituationen beurteilen, VS-Gerät-Übungen, Verhalten bei Lawinenabgängen inner-/außerhalb des gesicherten Skiraumes, Biwak Bau, Sicherheit/Recht, Spuren anlegen, Skiwanderungen/Skitouren, Geländeübungen

 

Zielgruppen: Sekundarstufe I und II, Primarstufe Restplätze

Grundkenntnisse, gute Kondition und Ausdauer

 

Schneeschuhgehen auf Wintersportwochen unterrichten können. Verbesserung des Sportunterrichtes

Kompetenzbereiche: Bewegungsgrundlagen weiterentwickeln (Motorik, Sicherheit), sportpraktisches Können und Wissen vertiefen, Selbständigkeit, Persönlichkeitsbildung

 

Steigerung der Sicherheit auf Wintersportwochen Alpingefahrenschulung – Tourenski.

Ramsau am Dachstein

03.03.2022 - 06.03.2022

Technik, Ausrüstung, Sicherheit, Verhalten im Gelände, Lawinensituationen beurteilen, VS-Gerät-Übungen, Verhalten bei Lawinenabgängen inner-/außerhalb des gesicherten Skiraumes, Biwak Bau, Sicherheit/Recht, Spuren anlegen, Skiwanderungen/Skitouren, Geländeübungen

 

Zielgruppen: Sekundarstufe I & II, Primarstufe Restplätze

Mittleres Können beim Skiwandern und Skitourengehen, gute Kondition, wir sind den ganzen Tag unterwegs bis zu 1000Hm Aufstieg, Abfahrt im freien Skiraum (gute Kenntnisse beim Geländefahren)

 

Verbesserung des Sicherheitsdenkens und der Sicherheit auf Wintersportwochen, Sicherheit innerhalb und außerhalb des gesicherten Skiraumes.

Kompetenzbereiche: Bewegungsgrundlagen weiterentwickeln (Motorik, Sicherheit), sportpraktisches Können und Wissen vertiefen, Selbständigkeit, Persönlichkeitsbildung

 

Ski Alpin – Qualität und Sicherheit auf Wintersportwochen Fortbildung für Leiter:innen und Begleitlehrer:innen

Mathon

10.04.2022 - 16.04.2022

Methodik, Sicherheit, Verbesserung des Eigenkönnens, Vermittlungskonzepte und Kompetenzentwicklung

Schwerpunkte: Fachdidaktische Aspekte des österr. Schilehrwegs und kompetenzorientierte Umsetzungsmöglichkeiten auf Wintersportwochen, Verbesserung des Eigenkönnens, Neuerungen in der Methodik und am Materialsektor, Inputs zu den Themen Sicherheit und Recht, Maßnahmen zur Unfallvermeidung, Einführung in den Jugendrennlauf.

 

Positiv abgeschlossener Ausbildungskurs für Wintersportwochenbegleitlehrer:innen oder ähnliche Ausbildungen (Anwärter, Instruktor, USI-Ausbildungskurs), mittleres Eigenkönnen

Zielgruppen: Sekundarstufe I & II, Primarstufe nur Restplätze

 

Verbesserung des Unterrichtes auf Wintersportwochen und Skitagen Kompetenzbereiche: Bewegungsgrundlagen weiterentwickeln (Motorik, Sicherheit), sportpraktisches Können und Wissen vertiefen, Selbstständigkeit, Persönlichkeitsbildung

 

Snowboard – Qualität und Sicherheit auf Wintersportwochen Fortbildung für Leiter:innen und Begleitlehrer:innen

Mathon

10.04.2022 - 16.04.2022

Methodik, Sicherheit, Verbesserung des Eigenkönnens, Vermittlungskonzepte und Kompetenzentwicklung

Schwerpunkte: Fachdidaktische Aspekte des österr. Lehrwegs und kompetenzorientierte Umsetzungsmöglichkeiten auf Wintersportwochen, Verbesserung des Eigenkönnens, Neuerungen in der Methodik und am Materialsektor, Inputs zu den Themen Sicherheit und Recht, Maßnahmen zur Unfallvermeidung.

 


Positiv abgeschlossener Ausbildungskurs für Wintersportwochenbegleitlehrer:innen oder ähnliche Ausbildungen (Anwärter, Instruktor, USI-Ausbildungskurs), mittleres Eigenkönnen

Zielgruppen: Sekundarstufe I & II, Primarstufe nur Restplätze

 

Verbesserung des Unterrichtes auf Wintersportwochen und Skitagen Kompetenzbereiche: Bewegungsgrundlagen weiterentwickeln (Motorik, Sicherheit), sportpraktisches Können und Wissen vertiefen, Selbstständigkeit, Persönlichkeitsbildung

 

 

 

Skirollern/Nordic Blading

Donauinsel, Wien

Sa., 10.09.2022, 09:00 – 16:00 Uhr

Eine Langlaufvariante für den Sportunterricht & Sommersportwochen

 

Gewöhnen ans Gerät, Sammeln von Bewegungserfahrungen, Spiele, Technikerwerbstraining, Kompetenzentwicklung für rollende Bewegungen

 

Wecken von Begeisterung für den gesundheitsorientierten Trendsport Schilanglauf – nicht nur in der Wintersaison, auch im Sommer mit Skirollern oder Inlineskates, methodisch-didaktische Kenntnisse zur Verbesserung des Sportunterrichtes

 

Eislaufen - Berechtigungsschein für das Schüler*inneneislaufen (Gruppe Nachmittag)

Wiener Eislaufverein, Lothringerstraße 22, 1030 Wien

Mo., 07.11.2022, Mi., 09.11.2022, Fr., 10.11.2021, 14:50-16:30 Uhr

Verbesserung des Eigenkönnens, Anfänger:innenunterricht, Vorwärts-/Rückwärtsfahren, einfache Figuren, Spielformen, Kompetenzentwicklung

Zielgruppen: Primarstufe, Sekundarstufe I und II

 

Mittleres Können, keine Anfänger:innen

 

Erlangen der Berechtigung zum Eislaufen mit Schüler:innen

 

Eislaufen - Berechtigungsschein für das Schüler*inneneislaufen (Gruppe Abend)

Wiener Eislaufverein, Lothringerstraße 22, 1030 Wien

Mo., 07.11.2022, Mi., 09.11.2022, Fr., 11.11.2021, 16:20-18:00 Uhr

Verbesserung des Eigenkönnens, Anfänger:innenunterricht, Vorwärts-/Rückwärtsfahren, einfache Figuren, Spielformen, Kompetenzentwicklung

 

Zielgruppen: Primarstufe, Sekundarstufe I und II

 

Mittleres Können, keine Anfänger:innen

 

Erlangen der Berechtigung zum Eislaufen mit Schüler:innen

 

Eleonore Krenn

Wintersportwoche

Hinterglemm

04.12.2022 - 10.12.2022

PPH Augustinum: Multisportive Wintersportwoche

 

Begleitschilehrer*innen-Ausbildung

Hinterglemm

04.12.2022 - 10.12.2022

PPH-Augustinum: Begleitschilehrer*innenausbildung

 

Wintersportwoche

Hinterglemm

08.01.2023 - 14.01.2023

PPH Augustinum: Multisportive Wintersportwoche

 

Begleitschilehrer*innen-Ausbildung

Hinterglemm

08.01.2023 - 14.01.2023

PPH Augustinum: Begleitschilehrer*innen

 

KPH Graz

Wintersportwoche

Hinterglemm

05.12. - 11.12.2021 und 09.01. - 15.01.2022

Verpflichtende multisportive Wintersportwoche (Schi alpin, Langlauf, Eislaufen, Schneeschuhwandern, Schneespiele,...) im Rahmen der Primarstufenpädagog*innenausbildung

 

Begleitschilehrer*innenausbildung

Hinterglemm

05.12. - 11.12.2021 und 09.01. - 15.01.2022

PH-Oberösterreich

BS - Ski Alpin - Carver Tag 2022 - ÖSV

Hinterstoder / Höss

15.01.2022

26F2ÜZBS13

 

Der methodische Aufbau für den Bereich Ski Alpin wird entsprechend den Erfordernissen der Gruppe wiederholt. Die Referent*innen geben Ihnen auch Hinweise für die Verbesserung des Eigenkönnens. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem ÖSV und den Bergbahnen in Hinterstoder statt.

 

Kursleitung: Schmied Wolfgang

 

BS - Ski Alpin Fortbildung 3-tägig, Termin A

Hotel Sportwelt Zauchensee

05.12.2021 -08.12.2021

26F1ÜZBS11

 

Dieses Seminar vermittelt nicht nur die aktuelle Methodik und Didaktik der Sportart Ski alpin, sondern ermöglicht Ihnen die Verbesserung des Eigenkönnens. Materialkunde, Bewegungslehre, Führen einer Gruppe und aktuelle Themen zu Ski Alpin runden das Seminar ab. Die Schulung erfolgt unter dem Sicherheitsaspekt. (AUVA, Risk&Fun, alpine Gefahren, etc.) Zielgruppe: geprüfte Begleitlehrer*innen von WISPOWO und BSP-Lehrer*innen an allen Schularten.

 

Kursleitung: Schmied Wolfgang

 

BS - Ski Alpin Fortbildung 3-tägig, Termin B

Hotel Sportwelt Zauchensee

08.12.2021 - 11.12.2021

26F1ÜZBS12

 

Dieses Seminar vermittelt nicht nur die aktuelle Methodik und Didaktik der Sportart Ski alpin, sondern ermöglicht Ihnen die Verbesserung des Eigenkönnens. Materialkunde, Bewegungslehre, Führen einer Gruppe und aktuelle Themen zu Ski Alpin runden das Seminar ab. Die Schulung erfolgt unter dem Sicherheitsaspekt. (AUVA, Risk&Fun, alpine Gefahren, etc.) Zielgruppe: geprüfte Begleitlehrer*innen von WISPOWO und BSP-Lehrer*innen an allen Schularten.

 

Kursleitung: Schmied Wolfgang

 

BS – Ski Alpin

Snow Space Flachau

22.01.2022

26F2ÜRPE24

 

Vermittlung alpiner Techniken des Schilaufs.Fortblidung für Lehrerìnnen, die einen Skitag planen oder einen Schikurs begleiten.

Aktuelle Methodik und Didaktik, Verbesserung des Eigenkönnen

 

Kursleitung: Dollhäubl Florian

 

BS SKI ALPIN - Ausbildung zur Begleitung von WISPO - Wochen

Saalbach

23.01.2022 - 28.01.2022

27F2A1BS25

 

Eingangsvoraussetzung ist sicheres paralleles Skisteuern im mittelsteilen Gelände. Der methodische Aufbau im Bereich Ski Alpin wird Schritt für Schritt erarbeitet u. in der Praxis umgesetzt. Die Referent*innen geben Hinweise zur Verbesserung des Eigenkönnens u. zur Führung von Schülergruppen. In den Abendeinheiten werden unterschiedliche. theoret. Inhalte behandelt. Unkostenbeitrag: ca. € 175,00. Zielgruppe: Lehrer*innen aller Unterrichtsgegenstände an AHS, PTS, MS und BMHS.

 

Kursleitung: Hopferwieser Klaus

 

BS - Ski Alpin-Ausbildung zur Begleitung von WISPO-Wochen

Schladming

12.12.2021 - 18.12.2021

27F1A1BS24

 

Eingangsvoraussetzung ist sicheres paralleles Skisteuern im mittelsteilen Gelände. Der methodische Aufbau im Bereich Ski Alpin wird Schritt für Schritt erarbeitet und in der Praxis umgesetzt. Die Referent*innen geben Hinweise zur Verbesserung des Eigenkönnens und zur Führung von Schülergruppen. In den Abendeinheiten werden theoretische Inhalte behandelt. Unkostenbeitrag: ca. EUR 175,00. Zielgruppe: Lehrer*innen aller Unterrichtsgegenstände an MS, PTS, AHS und BMHS.

 

Kursleitung: Reiter Martin

 

BS SKI ALPIN - Ausbildung zur Begleitung von WISPO - Wochen

Saalbach

12.12.2021 - 18.12.2021

27F1B0L20A

 

Eingangsvoraussetzung ist sicheres paralleles Skisteuern im mittelsteilen Gelände. Der methodische Aufbau im Bereich Ski Alpin wird Schritt für Schritt erarbeitet u. in der Praxis umgesetzt. Die Referent*innen geben Hinweise zur Verbesserung des Eigenkönnens u. zur Führung von Schülergruppen. In den Abendeinheiten werden unterschiedliche. theoret. Inhalte behandelt. Unkostenbeitrag: ca. € 175,00

 

Kursleitung: Nigl Harald

 

Schneeschuhwanderung auf der Wurzeralm

Wurzeralm

03.03.2022

26F2MRSD07

 

Schneeschuhwandern · als Alternative für Wintersportwochen · einfach zum Kennenlernen

Schneeschuhe können ausgeliehen werden, Details und Kosten werden vor Veranstaltungsbeginn bekanntgegeben.

 

Kursleitung: Hansbauer Markus

 

BS - Snowboard Tag 2021 - ÖSV

Hinterstoder / Höss

15.01.2022

26F2ÜZBS14

 

Der methodische Aufbau für den Bereich Snowboard wird entsprechend den Erfordernissen der Gruppe wiederholt. Die Referent*innen geben Ihnen auch Hinweise für die Verbesserung des Eigenkönnens. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem ÖSV und den Bergbahnen in Hinterstoder statt.

 

Kursleitung: Schmied Wolfgang

 

BS - Snowboard - Ausbildung zur Begleitung von WISPO-Wochen

Hotel Sportwelt Zauchensee

05.12.2021 - 11.12.2021

27F1A1BS23

 

Schwerpunkte der Ausbildung zum*zur Begleitlehrer*in sind das Kennenlernen aktueller Methodik und Didaktik, insbesondere einer fundierten methodischen Reihe für die Anfänger*innenschulung bis zum Liftfahren. Dieses Programm wird auf neuestem Testmaterial durchgeführt und soll Anfänger*innen und mäßig Fortgeschrittene in 3 bis 5 Tagen mindestens zum Basisdriftschwung führen. Zielgruppe: Lehrer*innen aller Unterrichtsgegenstände an AHS, BMHS, NMS, PTS.

 

Kursleitung: Maak Peter

 

BS - Snowboard Fortbildung 3-tägig, Termin A

Hotel Sportwelt Zauchensee

05.12.2021 -08.12.2021

26F1SZBS09

 

Dieses Seminar vermittelt nicht nur die aktuelle Methodik und Didaktik des Snowboardens in ALPIN und SOFT, sondern beinhaltet auch Aufbau und Durchführung praktikabler Wettkampfformen. Verbesserung des Eigenkönnens, Materialkunde und aktuelle Themen im Snowboardsport runden das Seminar ab. Die Schulung erfolgt unter dem Sicherheitsaspekt. (AUVA, Risk&Fun, etc.) Zielgruppe: geprüfte Begleitlehrer*innen von WISPOWO an allen Schularten.

 

 

Kursleitung: Eichinger Björn

 

BS - Snowboard Fortbildung 3-tägig, Termin B

Hotel Sportwelt Zauchensee

08.12.2021 - 11.12.2021

26F1SZBS10

 

Dieses Seminar vermittelt nicht nur die aktuelle Methodik und Didaktik des Snowboardens in ALPIN und SOFT, sondern beinhaltet auch Aufbau und Durchführung praktikabler Wettkampfformen. Verbesserung des Eigenkönnens, Materialkunde und aktuelle Themen im Snowboardsport runden das Seminar ab. Die Schulung erfolgt unter dem Sicherheitsaspekt. (AUVA, Risk&Fun, etc.) Zielgruppe: geprüfte Begleitlehrer*innen von WISPOWO an allen Schularten.

 

 

Kursleitung: Eichinger Björn

 

PH Burgenland

Wintersportwoche Ski Alpin

Hotel TONI, Kaprun

Fr. 10.12.2021, 18:00 - Mi. 15.12.2021, 10:00

Zielgruppe: Lehrer_innen SEK I und SEK II (28UE FB, WS 2021/22)

 

C10W21MH04

 

Wintersportwoche Snowboard

Hotel TONI, Kaprun

Fr. 10.12.2021, 18:00 - Mi. 15.12.2021, 10:00

Zielgruppe: Lehrer_innen SEK I und SEK II (28UE FB, WS 2021/22)

 

Begleitlehrer_innen Ausbildung - Ski Alpin

Hotel TONI, Kaprun

Fr. 10.12.2021, 18:00 - Fr. 17.12.2021, 10:00

Zielgruppe: Lehrer_innen SEK I und SEK II (36UE FB, WS 2021/22)

C10W21MH06

 

Begleitlehrer_innen Ausbildung - Snowboard

Hotel TONI, Kaprun

Fr. 10.12.2021, 18:00 - Fr. 17.12.2021, 10:00

Zielgruppe: Lehrer_innen SEK I und SEK II (36UE FB, WS 2021/22)

C10W21MH07

 

Alternative Wintersportwoche

Sporthotel Matschner, Ramsau

Fr. 14.01.2022, 19:30 - Mi. 19.01.2022, 16:00

BSP Lehrer_innen SEK I und SEK II (32UE FB, WS 2021/22)

C10W21MH08

 

PH-Kärnten

Professionelle Vorbereitung zur Wintersportwoche - Anwenden und Perfektionieren der Kompetenzen in alpinem Skilauf

Nassfeld, Haus Gartnerkofel

9.-11.12.2021

- Vorbereitung der TeilnehmerInnen auf die Planung, Organisation und Durchführung von Schulsportveranstaltungen mit Inhalten des Wintersports

- Der neue Skilehrplan in Praxis und Theorie, spezielle methodische Übungsreihen für Anfänger- Freizeitgestaltung auf einer Wintersportwoche (altern. Schneeschuh, ev. Langlauf)

- Risikomanagement auf der Piste

- Verbesserung des Eigenkönnens, Videoanalyse - Formationsfahren

- Kompetenzorientierung im Unterricht

- Alpiner Skilauf an der Mittelschule - Denkanstöße - Coaching für Lehrer

 

Professionelle Vorbereitung zur Wintersportwoche - Anwenden und Perfektionieren der Kompetenzen in alpinem Skilauf und Snowboard

Turracherhöhe, Schlosshotel Seewirt

So 9.1.- Di 11.1.2022

- Vorbereitung der TeilnehmerInnen auf die Planung, Organisation und Durchführung von Schulsportveranstaltungen mit Inhalten des Wintersports

- Der neue Ski- und Snowboard in Praxis und Theorie, spezielle methodische Übungsreihen für Anfänger- Freizeitgestaltung auf einer Wintersportwoche (altern. Schneeschuh, ev. Langlauf)

- Risikomanagement auf der Piste

- Verbesserung des Eigenkönnens, Videoanalyse - Formationsfahren

- Kompetenzorientierung im Unterricht

- Alpiner Skilauf an der Mittelschule - Denkanstöße - Coaching für Lehrer

 

Bewegung und Sport: Sicherheitsmanagement im alpinen Gelände

Heiligenblut, Hotel Lärchenhof

Do 3.3. - Fr 4.3.2022

- Freeriden im alpinen Gelände

- Verbessern des Eigenkönnens

- Sicheres Befahren von Skirouten

- Gruppenführung einer SchülerInnengruppe im Gelände

- Schnee- und Lawinenkunde

- LVS-Suche

- Carven - Verbessern der Carvingtechnik in der Grundtechnik

 

Ausbildung zum/r Begleitlehrer_in Schikurs

Turracherhöhe, Hotel Seewirt

So 12.12. - Fr 17.12.2021

Erwerb der Qualifikation zum Begleitlehrer und zur Begleitlehrerin an Schulschikursen.

- Theorie: Unterrichts- und Bewegungslehre, Sicherheits- und Risikomanagement, Geräte- und Materialkunde, Schikursorganisation

- Praxis: Inhalte aus dem österreichischen Schilehrplan, Lehrplan NEU

Voraussetzungen für die Teilnahme: sicheres paralleles Schisteuern im mittelsteilen Gelände (Anfänger können nicht teilnehmen); Helmpflicht

 

SKILAUF_ Stangengasse-Stangenwald und motopädagogische Spielgeräte.

Turracherhöhe, Hotel Seewirt

D0 9.12.-Sa 11.12.2021

SKiLAUF_ Stangengasse-Stangenwald und motopädagogische Spielgeräte.

Nassfeld, Haus Gartnerkofel

Do 21.4. -Sa 23.4.2022